Leistungen

Um im Alter lange mobil zu bleiben, um Augenkrankheiten vorzubeugen und frühzeitig zu erkennen, sind regelmäßige durchgeführte Vorsorgeuntersuchungen wichtig!

  • Diagnostik und Beratung betreffend Augenerkrankungen
  • Refraktionsbestimmung und Brillenanpassung
  • Erkrankungen der Augenlinse (Grauer Star)
  • Erkrankungen des Sehnerves (Grüner Star) 
  • Erkrankungen der Makula (altersabhängiger Makuladegeneration)
  • Kontrollen bei Diabetes und Hypertonie
  • Führerscheingutachten
  • Mutter-Kind-Pass Untersuchungen
  • Schielbehandlung und Früherkennung zur Vermeidung von Fehlsichtigkeit im Kindesalter  über eigene Sehschule
  • Vorsorgeuntersuchung (empfohlen ab dem 40. Lebensjahr)
  • Zusätzlich kümmern wir uns um die Vorbereitung, die Anmeldung und Nachbetreuung bei  ambulanten oder stationären Operationen.



Augenärztliches Führerscheingutachten

 

Die gesetzliche Führerscheinuntersuchung dient der Erstellung eines Gutachtens. Dieses wird als private Dienstleistung angesehen und somit sind die Kosten dafür vom Patienten selbst zu tragen. Besteht der berechtigte Verdacht, dass die Sehleistung für die notwendige Fahrtauglichkeit nicht ausreicht, wird vom Amtsarzt ein Gutachten angefordert. Dieses muss der Patient durchführen lassen, um seinen Führerschein zu verlängern, zu erhalten bzw. wiederzuerhalten.

 Die Untersuchung umfasst eine:

  • gründliche Untersuchung des gesamten Auges.
  • Überprüfung der Sehschärfe (korrigiert und unkorrigiert, ein- und beidäugig).
  • Überprüfung des Gesichtsfelds und eventuell des Dämmerungssehens.
  • Überprüfung der räumlichen Wahrnehmung.

Gleich hier ein Termin reservieren unter ONLINE-Terminanfrage.


Dr. Markus Thaler, Facharzt für Augenheilkunde

Mühletorplatz 1a, 6800 Feldkirch